Unsere Jahres-Patenschaft im „Blauen Haus“ in Stuttgart

Als engagierte Anwälte setzen wir auf langfristige und vertrauensvolle Beziehungen zu unseren Mandanten. Daher haben wir uns bei der diesjährigen Weihnachtsaktion für ein ebenfalls längerfristiges soziales Projekt entschieden – eine Jahres-Patenschaft für ein Appartement im „Blauen Haus“ in Stuttgart.

Dies sichert den Eltern und Angehörigen krebskranker Kinder, welche im Olgahospital direkt gegenüber des Blauen Hauses in Behandlung sind, die Nähe ihrer Familie sowie ein gemütliches Zuhause auf Zeit. So können sie den Beistand leisten, den die kranken Kinder in solch einer Situation wohl am meisten brauchen – Zuwendung und Vertrauen.

Wir danken an dieser Stelle auch allen Mandanten, die mit dem diesjährigen „Verzicht“ auf das obligatorische Weihnachtspräsent unserer Kanzlei die Übergabe eines Schecks in entsprechender Höhe ermöglicht haben.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.foerderkreis-krebskranke-kinder.de/das-blaue-haus

Bild oben: v.l.n.r.: Dr. Miriam Neth-Unger, Dr. Andreas Fandrich, Prof. Dr. Stefan Nägele (Vorstand Förderkreis krebskranker Kinder e.V. Stuttgart), Anette Fandrich, Prof. Dr. Joachim Bloehs und Dr. Thomas Henning.